Prophylaxe heißt Vorsorge. Dabei ist neben der Zahnpflege zu Hause die wichtigste Säule zur Vermeidung von Karies und Parodontitis die Professionelle Zahnreinigung in der Praxis. Je nach persönlichem Risiko und auch Wunsch ist sie in der Regel alle sechs Monate ratsam.

 

 

Die Professionelle Zahnreinigung wird nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) berechnet, da sie Bestandteil der GOZ ist. Privat Versicherte und die meisten Zusatzversicherten bekommen die Kosten von ihrer Versicherung erstattet. Aber auch viele gesetzliche Krankenkassen bieten mittlerweile eine zumindest teilweise Erstattung an. Es lohnt sich, bei Ihrer Versicherung nachzufragen!

×

Termin vereinbaren